Menü Sprachauswahl:

Initiative Wohnungswirtschaft Osteuropa (IWO) e.V.Initiative Wohnungswirtschaft Osteuropa (IWO) e.V.


Menü Service-Seiten:

Publikationen, Artikel und Interviews


Publikationen

  • Integrated Strategies for Energy-Efficient Urban Development - A brief manual (en)
    (pdf, 1,1 MB), Juni 2017
    This leaflet was published within the project "Energy-efficient redevelopment of urban areas in Lithuania" (2015-2017, supported by the Advisory Assistance Programme (BHP) of the Federal Ministry for Environment BMUB) (also available in Lithuanian upon request). It summarises the ideas an basic principles of integrated urban planning at neighborhood level. It addresses municipalities, urban planners, architects and engineeres that are involved in the preparation and implementation of energetic refurbishment - in Lithuania and also beyond.







  • „Initiative energetische Wohnungssanierung in Lettland“ (.pdf, 1,12 MB)

    Eine Kurzfassung des gemeinsamen Abschlussberichts des deutsch-lettisches Umweltschutzpilotprojektes. Im Rahmen des Projektes wurden in den Jahren 2004 bis 2005 sieben Mehrfamilienhäuser mit 463 Wohnungen in Lettland energetisch saniert.
    Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU), Ausgabe 2010










Artikel

  • Die Energiewende im Baltikum - Der Weg ist das Ziel
    (pdf, 500 KB), April 2017
    Diesen Artikel veröffentlichte die AHK Baltikum im April 2017. Unter anderen berichtet IWO-Geschäftsführer Knut Höller von erfolgreich abgeschlossenen und derzeit laufenden Projektaktivitäten des IWO e.V. im Wohnungs- und Gebäudebereich im Baltikum, wo der Verein seit seiner Gründung 2001 aktiv ist.

 

 

  • Sieben auf einen Streich
    (pdf, 1,6 MB), Februar 2017
    Der Osteuropaverein (OEV) beteiligt sich an einem Weiterbildungsprojekt zur Förderung klimafreundlichen Wohnungsbaus in der Ostseeregion: Im sog. VESTE Projekt, das von der Baltic Sea Academy e.V. geleitet wird, ist auch der IWO e.V. eingebunden. Dieser Artikel über das VESTE-Projekt erschien im OEV-Magazin "Fokus" und kurz darauf in gekürzter Form im OWC.

 

 

  • Erkenntnisse und Impulse - Energetisches Sanieren in der Ukraine
    (pdf, 1,9 MB), August 2016
    Andreas Kuhlmann (dena) und Knut Höller (IWO e.V.) Dieser Artikel ist im OWC (Ausgabe August 2016) zum Schwerpunktthema Ukraine erschienen. Er basiert auf und berichtet aus dem Projekt Modellvorhaben Deutsch-Ukrainische Effizienzhäuser (2016-2018), das die Deutsche Energie-Agentur (dena) in enger Zusammenarbeit mit dem IWO e.V. und mit Unterstützung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) in der Ukraine umsetzen.





Interviews

    Im Interview mit dem Fokus spricht Knut Höller, seit Januar 2015 Leiter des Expertenkreises „Urbane Infrastruktur“ über geplante Veranstaltungen und Themen für das laufende Jahr und über aktuelle Herausforderungen der Energie-, Wasser-, Abfall und Kreislaufwirtschaft.
    04/05 2015 (S. 10-11)
    Herausgeber ist Osteuropaverein der deutschen Wirtschaft e.V.


Nach oben

 


Menü Rechtliches: