Vereinsorganisation

Die Mischung macht's: Mitgliederbasis & Projektförderung

IWO ist ein Mitglieder-basierter Verein. Gleichzeitig finanzieren wir den Großteil unserer Arbeit und Vereinsressourcen mittels Förderprojekten, die von der Bundesrepublik, der EU oder anderen internationalen Gebern unterstützt werden. Durch die praktische Projektarbeit hat IWO ein umfassendes Fachwissen und -netzwerk aufgebaut.

 

IWO-Projekte werden unter anderem im Rahmen folgender Programme gefördert:

 

Bundesprogramme und Stiftungen (Auswahl)


  • Europäische Klimainitiative (EUKI)
  • Beratungshilfeprogramm BHP des Bundesumweltministeriums (BMU)
  • Exportinitiative Energie des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi)
  • Stiftungen wie Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU), Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) in Kiew
  • Förderprogramm Belarus, das die Internationale Bildungs- und Begegnungsstätte „Johannes Rau“ Minsk (IBB) im Auftrag des Bundesministeriums für internationale Zusammenarbeit (BMZ) durchführt

 

Programme der Europäischen Union (Auswahl)


  • Interreg Baltic Sea Region BSR
  • EuropeAid
  • EU Civil Society
  • Horizon 2020

 

Internationale Geberprogramme (Auswahl)


  • UNDP United Nations Development Programme
  • ELENA-Programm der European Investment Bank EIB
  • IFC International Finance Co-operation
  • WorldBank
  • OECD Organisation for Economic Co-operation and Development
 

Erfahren Sie mehr über unsere Projekte: